Schweißerhandschuhe & Hitzeschutzhandschuhe - Arbeitshandschuhe mit Hitzeschutz

Hitzebeständige Handschuhe – Bester Schutz bei hohen Temperaturen

Hitzebeständige Handschuhe schützen vor Verbrennungen bei der Arbeit mit heißen Materialien, die Temperaturen zwischen 60 und 500 Grad Celsius aufweisen, oder bei der Arbeit in einer warmen Umgebung. Hitzeschutzhandschuhe schützen in erster Linie vor Strahlungshitze und Kontakthitze von Bauteilen oder Werkstücken. Strahlungshitze ist definiert als hohe Umgebungstemperatur ohne direkten Kontakt der persönlichen Schutzausrüstung mit der Wärmequelle.

Unsere einzigartigen Schutzhandschuhe bieten hervorragenden Schutz vor Verbrennungen, da sie sowohl vor Strahlungs- als auch vor Berührungshitze schützen.

  • Strahlungswärme wird durch eine Wärmequelle erzeugt, die sich oberhalb Ihres Körpers befindet und nicht direkt mit ihm in Berührung kommt. Schweißen ist ein Beispiel dafür. Daher ist es ratsam, die richtigen Schweißerhandschuhe zu tragen.
  • Wenn der Arbeitnehmer direkt mit der Wärmequelle in Berührung kommt, z. B. durch Funkenflug, ist er einer Hitzebelastung ausgesetzt. Hitzeschutzkleidung ist für diese Beschäftigungskategorie zugänglich.

Hitzehandschuhe sind nach den Normen DIN EN 388 und EN 407 geprüft, d.h. sie wurden einer Sicherheitsprüfung unterzogen, um zu gewährleisten, dass Sie sich beim Tragen der Hitzehandschuhe auf ihre Feuerbeständigkeit verlassen können. Je nach Typ sind auch Abriebfestigkeit, Schnittschutz und Reißfestigkeit vorhanden. Im Online-Shop von Falano finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Hitzeschutzhandschuhen, die Ihren speziellen Anforderungen gerecht werden. Neben herkömmlichen Hitzeschutzhandschuhen finden Sie hier Fünf-Finger-Hitzeschutzhandschuhe, die das Feingefühl und die Fingerfertigkeit für die Feinmotorik verbessern. 

Hitzeschutzhandschuhe in der Anwendung

Es gibt verschiedene Hitzeschutzhandschuhe für unterschiedliche Anwendungen. Die Hitzeschutzhandschuhe für 1000 Grad, zum Beispiel, werden meistens beim Grill verwendet. Hier können hohe Temperaturen entstehen.

Schweißerhandschuhe bei Falano kaufen

Schweißerhandschuhe werden aus verschiedenen Ledersorten hergestellt, darunter Vollleder, Spaltleder und Nappaleder. Nappaleder ist ideal für Handschuhe mit Fingerspitzengefühl, da es weich und flexibel ist. Robustes Spaltleder wird für schwerere Schweißarbeiten wie Gasschweißen verwendet, da es eine höhere Festigkeit aufweist. Das Leder ist mit hitzebeständigem Kevlar®-Faden vernäht, so dass der Handschuh zu 100 % hitzebeständig ist. Schweißerhandschuhe sind von der EU zertifiziert und erfüllen die Anforderungen der Norm EN 388 für mechanische Gefahren und Schweißerisolierung. 

Handschuhe für Schweißer werden vor ihrer Zertifizierung zusätzlichen Prüfungen unterzogen. Es gibt zwei Gruppen: A und B, wobei für die Gruppe A höhere Anforderungen gelten als für die Gruppe B. Die Norm EN 12477 unterteilt sich in den Typ A, der einen höheren Schutz, aber weniger Gefühl in den Fingern bietet. Schweißerhandschuhe schützen vor der Hitze und der UV-Strahlung des Lichtbogens sowie vor kurzem Kontakt mit einer kleinen Flamme, was sie zu Hitzeschutzhandschuhen macht. 

Schweißerhandschuhe unterliegen besonders strengen Sicherheitsregelungen, die in den Arbeitsschutznormen EN 388 und EN 12477 festgelegt sind.




*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.
FALANO.de © 2022