Bekleidung für Kühlhaus & Gefrierhaus

Arbeitskleidung für Kühlhaus & Gefrierhaus in großer Auswahl

Sie suchen zuverlässige Kühlhausbekleidung oder Gefrierhausbekleidung, um im Arbeitsalltag optimal vor den dort herrschenden niedrigen Temperaturen geschützt zu sein? Dann sind Sie im Online-Shop von Falano genau richtig! Bei uns bestellen Sie Berufsbekleidung speziell für Tätigkeiten im Kühlhaus oder Gefrierhaus, die sie sicher warm hält und es Ihnen ermöglicht selbst bei trockener Kälte Höchstleistungen zu vollbringen. Unser Sortiment umfasst Modelle von Herstellern wie Planam, Cofra, HB und Rofa. Ähnlich wie Winter-Arbeitskleidung und Thermobekleidung bestehen Kühlhausbekleidung und Gefrierhausbekleidung aus bestimmten Materialien, die mit ihren isolierenden Eigenschaften dazu beitragen, dass Sie es länger als ein paar Minuten an Ihrem frostigen Arbeitsplatz aushalten und dass es nicht zu einer Unterkühlung kommt.

Temperaturgerechte Arbeitskleidung in Kühlhaus und Gefrierhaus bewahrt Sie vor vielen Risiken. Je niedriger die Temperaturen sind, desto höher ist die gesundheitliche Gefahr und desto wichtiger ist Kälteschutzkleidung wie Kühlhausjacke, Kühlhausweste oder Kühlhausoverall. Sie wurde speziell dafür entwickelt, über längere Zeiträume in kalten Umgebungen arbeiten zu können, und ist in vielen Berufen bzw. in vielen Unternehmen im Zuge des Arbeitsschutzes vorgeschrieben. Bei Temperaturen bis zu -39 Grad Celsius bzw. bis zu -45 Grad Celsius bedarf es eben besondere Bekleidung!

Kälteschutzkleidung nach DIN-Norm EN 342

Grundsätzlich ist das Tragen von Kälteschutzkleidung als Berufsbekleidung erforderlich, wenn bei Temperaturen von weniger als -5 Grad Celsius (Lufttemperatur) gearbeitet wird. Wichtig ist, beim Kauf darauf zu achten, dass geeignete Kleidungsstücke stets nach der DIN-Norm EN 342 angefertigt sind – herkömmliche Winterbekleidung entspricht dieser Anforderung nicht. Alle Produkte, die Sie in unserem Online-Shop kaufen können, entsprechen diesen strengen Richtlinien, sind somit gemäß der DIN-Norm EN 342 zertifiziert und schützen Sie optimal vor Kälte in Kühlhaus und Gefrierhaus. Die einzelnen Kleidungsstücke sind in bestimmte Schutzklassen eingeteilt, wobei 3 stets der höchsten Schutzstufe entspricht.

Die erste Zahl der Norm EN 342 gibt Auskunft über die Luftdurchlässigkeit in der Klasse 1-3, die zweite Zahl über die Widerstandsfähigkeit gegen das Eindringen von Wasser in der Klasse 1-2. Bei dem Prüfverfahren werden sowohl die Atmungsaktivität als auch die Wärmeisolation getestet, für die vor allem gesteppte und gefütterte Textilien verantwortlich sind. Dank einer funktionellen Verarbeitung sind bei gutem Klimaausgleich gleichzeitig maximaler Tragekomfort und Bewegungsfreiheit gewährleistet. Als Materialien haben sich 100 % Nylon als Oberstoff sowie Polyester (Fleece) für Futter und Füllung bewährt. Durchgehende, hinterlegte Front-Reißverschlüsse, verlängerte Rückenteile bei Blouson oder Parker, Material mit Stretchanteil, Strickbündchen an den Ärmeln und am Bund der Jacken sowie ein hochgezogener Rückenbund bei den Latzhosen erhöhen Sicherheit, Schutz und Tragekomfort. Ob Latzhosen, Socken, Kapuzen, Westen, Jacken oder Shirts – im Online-Shop von Falano finden Sie Kälteschutzkleidung in verschiedenen Ausführungen!

 Korrektes Tragen macht Kälteschutzkleidung zu zuverlässigen Begleitern

Ein optimaler Schutz durch Kühlhauskleidung oder Gefrierhauskleidung ist nur dann sichergestellt, wenn diese auch korrekt getragen wird. So reichen Kälteschutzjacke oder Kälteweste allein nicht aus. In Kombination mit einer Kühlhaus-Latzhose jedoch steht dem zuverlässigen Kälteschutz nichts im Wege. Auch Einteiler, wie ein Kälteschutz-Overall, bieten sich für Arbeiten in Kühlhaus und Gefrierhaus an. Natürlich müssen Kopf, Hände und Füße ebenfalls vor dem Auskühlen bewahrt werden, weshalb warme Mützen als Kopfbedeckung, Kälteschutzhandschuhe als Arbeitshandschuhe und Kälteschutz-Isolierstiefel als Arbeitsschuhe ebenfalls zur notwendigen Berufsbekleidung bei Minusgraden gezählt werden.

Bevor Sie Ihre Arbeit aufnehmen, sollten Sie sicherstellen, dass die Reißverschlüsse der Kälteschutzkleidung richtig schließen, die Arm- sowie Beinabschlüsse von Kühlhausjacke und Kälteschutzhose eng anliegen und die gesamte Schutzkleidung gut sitzt. Wenn Sie Risse oder Löcher bemerken, gilt es die Kälteschutzkleidung sofort auszutauschen, denn nur in intaktem Zustand kann sie ihre Schutzfunktion gegen extreme Kälte erfüllen. Da Feuchtigkeit den Kälteschutz beeinträchtigt, sollte die Bekleidung immer in einem trocken und gut belüfteten Bereich mit einem gleichmäßigen Schutzniveau aufbewahrt werden. Auch regelmäßiges Waschen kann die Wärmeisolierung beeinträchtigen, weshalb es wichtig ist, dass Kühl- und Gefrierhauskleidung immer genau nach Herstellerangabe gereinigt werden. Ebenfalls sollten Sie darauf achten, die nach DIN EN 342 zertifizierten Kleidungsstücke nicht über die angegebene maximale Tragezeit hinaus zu tragen. Ihr Leistungsniveau ist in der Regel ebenfalls vom Hersteller angegeben.


Eigene Box
Dieser Text kann in der Modul-Verwaltung für dieses Template bearbeitet werden
Bestseller
HB-Kälteschutz-Kapuze Hygiene, 175 g/m², weiß

HB-Kälteschutz-Kapuze Hygiene, 175 g/m², weiß

28,85 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
(Netto: 24,24 EUR)
 3 - 7 Werktage


*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.
FALANO.de © 2018