ZVG Einweg-Overalls

ZVG zetDress Einwegoveralls

Einwegoveralls der Zellstoff-Vertriebs-GmbH – besser bekannt unter der Marke ZVG – sind als Berufsbekleidung aus zahlreichen Industriezweigen und anderen Berufsgruppen nicht mehr wegzudenken. Als Schutzanzüge schützen sie Mitarbeiter in der Chemie- oder Pharmaindustrie, im Handwerk oder in Reinigungsunternehmen zuverlässig vor Kontakt mit aggressiven oder gar giftigen Stoffen wie Chemikalien, Farben und Lacke sowie vor Verschmutzungen und Verunreinigungen jeglicher Art. So tragen sie zum Arbeitsschutz am Arbeitsplatz bei und gewährleisten höchste Sicherheit. Die zetDress Einwegoveralls schützen somit vor negativen Einflüssen im beruflichen Umfeld, die im schlimmsten Fall sogar negative gesundheitliche Folgen für die jeweilige Person haben können, die mit den Stoffen in Berührung kommt. Da aber nicht an jedem Arbeitsplatz die gleichen Gefahren und Risiken herrschen, bietet ZVG Einwegoveralls und Schutzanzüge in verschiedenen Ausführungen an. Je nachdem, welche Schutzqualität gefordert ist, kann so ein passendes Produkt für jeden Einsatzzweck gewählt werden.

Während für Handwerker, Gebäudereiniger oder Privatpersonen bei der Hausrenovierung in der Regel ein einfacher Personenschutzanzug für zuverlässigen Schutz gegen grobe Verschmutzung meist ausreicht, erfordern Arbeitsumgebungen, in den beispielsweise glasfaserhaltiges Material verarbeitet oder Asbest entsorgt wird, zumindest partikeldichte Schutzanzüge. zetDress bietet für diese, aber natürlich auch für höhere Sicherheitsansprüche passende Einwegoveralls. Auch Spezialisten-Overalls für Kfz-Lackierer und sprühdichte Chemiekalienschutzkleidung gehört zum Portfolio des renommierten Unternehmens ZVG.

zetDress Einwegoveralls bei FALANO bestellen

In praktischen Verpackungseinheiten von je 25 oder 50 Einmaloveralls sind die einzeln verpackten ZVG Schutzanzüge in unserem Onlineshop bequem und einfach zu bestellen und dank zuverlässigem DHL-Versand im Nu zu Ihnen nach Hause oder an den Arbeitsplatz geliefert. Wählen Sie aus verschiedenen Einwegoveralls die Schutzkleidung, die am besten zu Ihnen bzw. Ihren Sicherheits- und Schutzbedürfnissen passt und kombinieren sie ggf. auch mit passenden Mundschutzmasken oder Einmalhandschuhen – ZVG gewährleistet auch in Kombination für umfassenden Arbeitsschutz.

Der monotex® Overall aus 100% Polypropylen beispielsweise dient dem Schutz vor groben, nicht aggressiven und ungiftigen Schmutz- bzw. Staubpartikeln, ist atmungsaktiv und bequem zu tragen. Eine Kapuze mit elastischem Bund, Reißverschlussabdeckleiste, Rückengummi sowie Arm- und Beingummis sind bei diesem, aber auch bei den anderen zetDress Personenschutzanzügen eingearbeitet – so auch bei den Chemiekalienschutzoveralls der Marke, zu dem auch das Modell tritex® pro gehört. Der Overall ist deutlich robuster und partikeldicht, da er aus mehrschichtigem Material besteht und Filtermembranen enthält, die Schutz vor Feinstäuben und Spritzern flüssiger Chemikalien bieten. Natürlich ist die Atmungsaktivität auch bei diesem ZVG Einwegoverall gewährleistet und Hitze- oder Feuchtigkeitsstau schmälern nicht den Tragekomfort.

Hightech statt Standard kommt dagegen beim paint-tex® plus Overall, der überwiegend von Lackierern getragen wird, zum Einsatz. Er überzeugt mit hoher Abriebfestigkeit, absoluter Fusselfreiheit sowie antistatischen Eigenschaften. Wer begrenzt sprühdichte Chemikalienschutzkleidung für Sprüharbeiten in der Landwirtschaft oder der Industrie benötigt, sollte auf die ZVG Einwegoveralls der Serie secutex® pro 5/6 Overall setzen. Und für Bereiche, in denen Spritzer gesundheitsgefährdender Chemikalien oder aggressiver Feinstäube die Gesundheit gefährden, lässt sich am besten der der zecDress secutex® SL Einwegoverall bestellen.


Eigene Box
Dieser Text kann in der Modul-Verwaltung für dieses Template bearbeitet werden


*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.
FALANO.de © 2018