Masken FFP 2 & FFP 3

FFP3 Masken als Mundschutz

FFP-Masken schützen den Benutzer vor Viren, da sie eng anliegen. Diese Atemschutzmasken filtern selbst kleinste Partikel und Aerosole aus der Luft. Es gibt auch Komfortmasken mit Ausatemventil. Das Ausatmen von Tröpfchen kann auch durch das Tragen einer Maske ohne Ausatemventil verhindert werden. 

Filter werden verwendet, um Partikel und Aerosole im Labor aufzufangen. Diese Masken können eingesetzt werden, um Partikel und Schadstoffe bei der Arbeit mit Zytostatika, biologischen Arbeitsstoffen oder anderen gefährlichen Substanzen fernzuhalten. Alle Filtermasken sind baumustergeprüft und nach der PSA-Verordnung (EU) 2016/425 zugelassen, die besagt, dass sie nur zum Schutz gegen Aerosole eingesetzt werden dürfen. Sie sind nicht für den Schutz vor gasförmigen Schadstoffen gedacht!

Ein Ausatemventil ist üblicherweise in einer P3-Atemschutzmaske enthalten, um den Atemwiderstand zu verringern. Ein Ausatmungsventil verhindert, dass sich die Atemluft unter der Maske staut, was den Tragekomfort erhöht. Bequeme Bänder an hochwertigen Masken ermöglichen einen bequemen und sicheren Sitz der Maske.




*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.
FALANO.de © 2022