Seifenspender & Dosierspender

Spendersysteme 

Viele Arten von Material, das in Betrieben täglich mehrfach und schnell benötigt wird, ist oft schwer zu lagern. Nehmen wir einmal Ohrstöpsel: Sind 50 dieser Ohrstöpsel einfach in einer Plastiktüte gelagert, schließen sie eine Menge Luft ein und verbrauchen daher mehr Platz als eigentlich nötig. Zudem ist die Entnahme sehr schwierig. Die Stöpsel kleben aneinander und wenn der Beutel einmal herunterfällt, sind die Stöpsel auch nicht mehr als steril zu betrachten. Um ganz genau zu sein: Wenn in einen Beutel voller Ohrstöpsel gelangt wird, ist der gesamte Beutel nicht mehr steril, weswegen jedes Paar in einem separaten Beutel verpackt sein müsste. Das zieht wiederum mehr Verpackungsmaterial nach sich, die Entnahme wird weiter erschwert, der Beutel verbraucht insgesamt mehr Platz bei der Lagerung... ein sinnloser Teufelskreis.
 
Die einfache Lösung hierfür sind intelligente Spendersysteme. Solche Systeme können dabei ganz einfache Lösungen sein wie eine Box mit Öffnung, aus der immer nach Entnahme gleich der Zipfel des nächsten Stücks ragt. Oder aber eine vertikal aufgestellte Box mit einer Öffnung unten, wodurch das frische Material nach dem "Bleistiftprinzip" immer wieder nachrückt. Das endet bei dem Modell Nachfülldispenser, das nicht nur für den einmaligen Gebrauch gedacht ist, sondern immer wieder frisch aufgefüllt werden kann.
 
Viele Hersteller haben bereits die Vorteile dieser Nachfülldispenser oder ähnlicher Spender erkannt und bieten passende Modelle für ihr Material an. So wie Sie es vielleicht von Taschentüchern oder Einweghandschuhen kennen, sorgt der Nachfülldispenser für kontinuierlichen Nachschub und bietet eine stabile Verpackung, die leichter gelagert werden kann als Beutel. Zudem können diese Spender an günstig gelegenen Orten in Ihrem Betrieb aufgestellt oder aufgehangen werden, beispielsweise am Eingang zu Ihrer Fertigungshalle. Besucher wie auch Mitarbeiter, die keinen eigenen Gehörschutz wie zum Beispiel Gehörschutzkapseln haben, können sich aus dem Spender ein Paar Ohrstöpsel ziehen.
 
Die Hersteller vieler Gehörschutzmodelle bieten dabei solche Spendersysteme an. Die Montage und Nachbefüllung ist denkbar einfach, Sie können zudem durch die entsprechende Größe die Ohrstöpsel in größeren Mengen nachkaufen - der Vorrat sollte damit eine Weile vorhalten. Informieren Sie sich in unserem Shop über Spendersysteme, die Ihnen die Lagerung und Entnahme der Einweg-Ohrstöpsel erleichtern. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken und das Angebot gerne nutzen!

 

 




*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.
FALANO.de © 2018