Hautreinigungsprodukte & Hautpflegeprodukte

Hautreinigung und -pflege im Beruf

Die Haut wird in unserem Arbeitsalltag als größtes Organ großen Belastungen ausgesetzt: hartnäckiger Schmutz zieht in die Haut ein, trockene Luft trocknet sie aus, die Arbeit mit Wasser weicht sie auf, chemische Mittel greifen sie an. Insbesondere unsere Hände sind von den Nachfolgeschäden betroffen. Für die Hautpflege steht eine Vielzahl an Produkten zur Verfügung, mit denen die Befeuchtung und der Schutz der oberen Hornhautschichten sowie die Sicherung und die Hautregeneration unterstützt wird. Die Konsistenz der Hautpflegeprodukte ist dabei ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal. So werden angeboten:

  • Cremes (streichfähig)
  • Lotionen und Milch (fließfähig)
  • Gele (halbfest)
  • Öle
  • Balsame und
  • wässrige Lösungen

Sie haben alle reinigende sowie pflegende Eigenschaften und schützen ihre Haut und Hände bei regelmäßiger Anwendung vor Verletzungen und Schäden. Ob privat als Hautpflege nach der Arbeit oder als betriebliche Ausstattung an zugänglichen Orten für die Mitarbeiter – die Hautreinigungsprodukte sind vielfältig einsetzbar.

Betriebliche Hautreinigung

Die Hände müssen ständig gereinigt werden. Sei es vor der Arbeit, zwischen verschiedenen Arbeitsschritten, vor den Pausen, nach den Pausen oder nach der Arbeit. All das stellt eine zusätzliche Belastung für die Haut dar. Aus diesem Grund ist eine schonende Hautreinigung erforderlich. Teilweise kann die Reinigung auch durch Desinfektionsschritte ersetzt werden. Bei dem Einsatz der Hautreinigungsprodukte ist es wichtig, dass diese dem Verschmutzungsgrad angepasst sind. Hier sind Syndets, wie seifenfreie Flüssigseife empfehlenswert, die milde waschaktive Substanzen und einen hautfreundlichen pH-Wert aufweisen. Damit die Haut durch mehrmaliges Händewäschen nicht austrocknet, vorallem wenn Spezialhandreiniger und Waschpasten zur Hautreinigung eingesetzt werden, ist ein Zusatz von Feuchthaltefaktoren von Vorteil. Damit die entsprechenden Produkte ohne großen Umstand genutzt werden können, empfehlen sich Spendersysteme gefüllt mit Hautreinigungsprodukten. Sie sind effizient und wirtschaftlich, da sie eine praxisgerechte Dosierung ermöglichen und eine Restentleerung garantieren. Zudem sind Spendersysteme schnell zu montieren und nachzufüllen sowie hygienisch zu bedienen.

Eigenschaften betrieblicher Hautpflege

Im beruflichen Alltag ist es nicht immer möglich, die eigenen Hände mit Handschuhen vor Gefahrstoffen zu schützen. Aus diesem Grund sollten die Hände nicht nur vor Arbeitsbeginn, sondern auch während der Pausen mit speziellen Hautpflegeprodukten geschützt werden. Diese speziellen Hautschutzmittel bewahren die Haut vor Wasser und wasserlöslichen Reizstoffen. Durch das Eincremen werden die Hautporen verschlossen, so haben Schadstoffe keine Chance in die Haut einzudringen. Bei der Nutzung von Hautpflege-Cremes ist es vor allem wichtig, dass diese sich leicht auftragen lassen, schnell einziehen und keinen klebrigen Film hinterlassen. Denn schmierige bzw. fettige Hände hinterlassen nicht nur Spuren auf den Produkten, Gegenständen und Arbeitsmaterialien, sondern beeinträchtigen auch das Griffgefühl. Für den Bereich Lebensmittel sollten nur Hautpflegeprodukte in Betracht gezogen werden, die nachweislich dafür geeignet sind und zugleich auch mit entsprechenden Desinfektionsmitteln verwendet werden können. Produkte für die Hautreinigung und Hautpflege sowie schützende Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe und auch Papierhandtücher zum Händetrocknen finden Sie bei uns im Onlineshop.




*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Unsere Angebote sind freibleibend und nur solange der Vorrat reicht. Technische Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen.
FALANO.de © 2018